Domina Studio in München / Bayern

Ein Rundgang durch mein sehr gepflegtes Privat Domina Studio in München / Bayern sollte für dich ein Erlebnis werden – eine Session bei und mit mir ein Abenteuer!

Es erwarten dich, den neugierigen Interessenten :

Ein großzügiges Entree – mit Marmorboden.
Dort steht eine antike Gebetsbank.
An ihr darfst du knien und über dich nachdenken.

Daneben liegt die elegante Marmor-WC-Zelle zwecks vorübergehender Inhaftierung.

Ein dunkler SM-Salon mit Kamin und Beichtstuhl, Strafbock und Strafkiste, Streckbank und Käfig.
Hier sollst du mir dein verbotenes Verlangen zuflüstern und darfst es ausleben – gemeinsam mit mir, unter meiner expliziten Aufsicht und Herrschaft.

Dazu eine kleine, offene Gefängniszelle, ein Kniehocker und Sarg.
Dort könnte ich ein feines Rollenspiel inszenieren :
Schneewittchen und der ungezogene Zwerg!

Ob am Andreaskreuz oder an der Sprossenwand fixiert, du bist der harten Bestrafung wehrlos ausgesetzt.


 

Endlich bei mir :

Meine 3-fach-Lustmaschine !
Extrem genial :
Regulation von Pression und Zirkulation
A…-Stimulation
Orgasmus-Inspektion
Intensitäts-Training
Potenz-Funktion
Forcierung und Interruption der Ejakulation
– unter supplementärer „medizinischer Kontrolle“… !
Totale sexuelle Exzitation

In der Schul-Ecke bringe ich dir mehr als das ABC bei.

Im zweiten Stock empfängt dich – als TV oder Age-Play-Fan – meine Galerie :
Perücken, Plastik-Windelhosen, Gummi- und Latex-Säcke – auch in großen Größen – wollen, dass ich sie für dich aussuche und herrichte.

Der Ketten-Raum wirkt im ersten Moment nicht gefährlich…
Allerdings :
Im engen Pranger steckt dein Kopf ganz starr. Auf einem anderen gemeinen Strafbock festgeschnallt wirst du deine weitere Strafe empfangen.
Das Dildo-Stühlchen kann sehr ungemütlich, das Sklavenstühlchen sehr unbequem sein!

Das Strom- und Spiegel-Kabinett – mit Gyn- und Toilettenstuhl – wurde eingerichtet für bizarre und medizinische Behandlungen. Leichter Schmerz und sich langsam steigende Pein.

deinen Ungehorsam, deine Renitenz treibe ich dir aus mit sanfter Gewalt.

Nach meinem Belieben wird dir vorsichtig eine Zwangsjacke angezogen, damit du dich schon jetzt an das brennende Gefühl der vollkommenen Abhängigkeit gewöhnen kannst.

In meinem Badezimmer gibt es einen Whirlpool plus – Anax – Dusche.
Obligatorisch werden hier Klistiere vor einer Anaxbehandlung verabreicht.

Hast du schon einmal – entsprechend gestylt – eine Outdoor-Session erlebt?
30 Nadelbäume auf meinem diskreten Dachgarten werden dich stechend-prickelnd „streicheln“!

Jetzt hast du einen ausführlichen Eindruck meines BDSM Studios gewonnen und solltest nicht lange warten, um einen Termin zwecks Bekanntschaft mit mir – der Domina deines Vertrauens – und zwecks einer Session mit mit zu vereinbaren.